Exklusive Führung durch Papiermuseum Basel, mit anschliessendem Apéro!, St. Alban-Tal 37, Donnerstag, 29. August 2019

In einer geführten Besichtigung werden wir durch die Geschichte des Papiers, derSchrift, des Schreibens und des Druckens geführt. Im Gebäude der mittelalterlichenPapiermühle zeigt das ausgesprochen schön gestaltete Museum grösstenteilsOriginalwerkzeuge und Maschinen, wie sie bis zur Neuzeit verwendet wurden. Dabeikann das Museum mit einer beachtenswerten Sammlung, mit zum Teil über tausendJahre alten Raritäten, aufwarten.
Mit der Etablierung der spätmittelalterlichen Basler Druckkunst eng verbunden ist dieGeschichte des weltweit ältesten Druck- und Verlagshauses, des Schwabe Verlags inBasel, dessen Ursprünge auf die im Jahre 1488 von Johannes Petri gegründeten Offizinzurückgehen. Das in lückenloser Tradition unabhängige Schweizer Familienunternehmen wird heute von Prof. Dr. Ludwig Theodor Heuss geleitet, der uns imAnschluss an die Museums-Führung Interessantes über die Geschichte dieses Verlagsvermitteln wird.
Programm:
Ab 16.30h Treffen vor dem Papiermuseum (bei Regen im Papiermuseum).17.00h Gruppenführung durch das Museum.19.00h Schwabe Verlag, Apéro und Präsentation durch den Inhaber, Herrn Prof. Dr. Ludwig Theodor Heuss (Chefarzt im Privatspital Zollikerberg (Zürich), Vorsitzender der Theodor Heuss Stiftung in Stuttgart und stellvertr. Vorsitzender des Kuratoriums der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.).

Donnerstag, 29. August 2019, St. Alban-Tal 37, Exklusive Führung durch Papiermuseum Basel, mit anschliessendem Apéro!

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt