ti&m channel suite, ti&m AG, Mittwoch, 16. Januar 2019

Mit der ti&m channel suite lassen sich Digitalisierungsstrategien und die damit verbundenen Use Cases effizient umsetzen. Gleichzeitig stellt sie die dazu benötigten Werkzeuge und Frameworks zur Verfügung. Ihre serviceorientierte Architektur ist auf Omni-channel-Frontend-Funktionen ausgelegt und konsolidiert und integriert Backend-Services/Backend-Systeme. Business-Prozesse werden in der ti&m channel suite end-to-end integriert. Diese beginnen beim Endkunden und enden in den Backend-Systemen.

Kursziele

Du verstehst die Bedeutung der Digitalisierung für unsere Kunden und ihre Hauptmerkmale. 
Du lernst Prinzipien, Konzepte und Business-Module der ti&m channel suite kennen. 
Du lernst die Architektur und den Technology Stack der ti&m channel suite kennen.
Du kennst das ti&m channel suite development kit (cdk) und kannst damit arbeiten.
Du bist in der Lage, deine Entwicklungsumgebung zu verwalten und Software-Komponenten zu generieren.
Du kennst alle nötigen Werkzeuge, um für die channel suite zu entwickeln.


Kursinhalt

Einführung
Technische Prinzipien und Konzepte
Architektur (Frontend und Backend)
ti&m channel suite development kit
ti&m channel suite core components

Zielpublikum
Java und Web Software Engineers aller Stufen, Architekten
Mitzubringen
Laptop (Windows oder Mac) mit mindestens 8 GB RAM und 10 GB Disk Space.
Vorkenntnisse

Java SE ≥Version 8 (zwingend)
Spring (optional)
React (optional)

Form
Unterricht mit praktischen Übungen

Mittwoch, 16. Januar 2019, ti&m AG, ti&m channel suite

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt